Learning Management Systems

Bei der Umsetzung eines Schulungskonzeptes ist nicht nur die Erstellung von attraktiven Inhalten wichtig. Erst die einfache Distribution, aber auch die Kontrolle über ein Learning Management System komplettieren eine Schulung.

Auch auf die Qualität in der Verbreitung der Inhalte bei den Lernern auf den Rechnern oder auf den Mobilgeräten kommt es an. Die Weitergabe von Wissen besitzt nur dann einen entsprechenden Wert, wenn man dieses verfolgen, messen und insbesondere beurteilen kann.

Doch nicht jedes Unternehmen möchte gleich in oft teure und betreuungsintensive LMS investieren. Deshalb bieten wir als Dienstleistung die Distribution der Schulungen über unsere Learning Management Systeme an.

Dabei sind die Möglichkeiten genauso vielfältig, wie Ihre Wünsche. Vom reinen Hosting der Schulung bis hin zur Verwaltung Ihres Teilnehmerhandlings inkl. der gewünschten Reportings.

Learning Management Systems

Weiterführende Informationen zu Learning Management Systemen

  • Kompakte Darstellungen praxisnaher Informationen zu verschiedenen Lernmanagement-Systemen finden Sie in den Testberichten der e-teaching.org.
  • Der Verband der Zentren für Kommunikation und Informationsverarbeitung in Lehre und Forschung ZKI e.V. hat eine Doodle-Umfrage zur Verbreitung von LMS in Deutschland gestartet, an der bisher etwa 180 Hochschulen teilgenommen haben. Demnach sind Moodle, ILIAS und Stud.IP die am weitesten verbreiteten Systeme.
  • Erfahrungsberichte über den Einsatz von Lernmanagement-Systemen im Hochschulbereich finden sich bei Bett & Wedekind (2003). Berichtet wird hier u. a. über den Einsatz von Clix (Universität Freiburg), WebCT (Virtueller Campus Schweiz) und ILIAS (Universität Köln).
  • Hilfestellung bei der Auswahl eines LMS bietet der Artikel Free Resources for Choosing an LMS.
  • Speziell zum Lernmanagementsystem Moodle finden Sie in einem Langtext konkrete praktische Hinweise zur Online-Begleitung von Lehrveranstaltungen.
  • Weiterführende Literatur zum Thema Lernmanagement-Systeme haben wir in der Rubrik Materialien für Sie zusammengestellt.
  • Das Portal opensourceCMS bietet zahlreiche Demoinstallationen zu kostenlos erhältlichen Lernmanagement-Systemen an. Interessierte können sich dadurch einen ersten Eindruck der Systeme und einen Einblick in deren Verwaltung verschaffen, ohne diese selber erst installieren zu müssen.
  • Das Educause Review beschreibt in einem ausführlichen Artikel, wie die systematische Auswahl des richtigen LMS für die Hochschule gelingen kann.