Go to Top

Computer Based Training – GEA Easyline

Computer Based Training – GEA Easyline

Neue Produkte für neue Märkte. GEA Westfalia steht seit Jahrzehnten für hochfunktionale Separatoren in den verschiedensten Branchen.

Neu hinzu kommen jetzt kleinere Systeme für die milchverarbeitende Industrie. Diese sollen aber von den Kunden selber installiert und gewartet werden. Separatoren sind aber sehr komplexe Anlagen. Aufgrund der hohen Drehzahlen der Trommel werden sie sehr stark beansprucht und können nur bei einer sehr sorgfältigen Wartung zuverlässig arbeiten. Daher ist ein hoher Know-How Transfer gefordert. Die bisher mitgelieferten Serviceanleitungen können diesem Anspruch nicht gerecht werden.

Das Konzept

Web-Conn Media entwickelt und produziert ein Computer Based Training Schulungssystem, welches die Installation, die Funktionsweise eines Separators, den Betrieb und vor allem die Wartung der Systeme in medial aufbereiteten Einheiten Schritt für Schritt erklärt. Fast 200 Filme und Animtionen, aufbereitet mit zusätzlichen Texten und einem Sprecher, erklären auch dem technisch nicht ganz so versiertem Servicepersonal alle erforderlichen Abläufe. Um die hohe Qualität der GEA Westfalia Separatoren auch langfristig zu sichern.

Mit dem Separator erhält der Anwender ein Android Tablett, auf dem das gesamte Computer Based Training installiert ist. Zusätzlich ist das E-Learning auch Bestandteil des Angebotes innerhalb des GEA LMS. Ausserdem wird der Inhalt des Computer Based Training zukünftig auch bei den GEA Westfalia Separator Präsenzschulungen eingesetzt.

Interactive Learning

Ergänzt wurde das Projekt schließlich um die neuen Funktionen des 3D-Interactive Training Tools. Hiermit lassen sich die zuvor im Computer Based Training erworbenen Kenntnisse interaktiv am Rechner trainieren. Aber auch im realen Serviceeinsatz bietet das Tool eine enorme Hilfestellung, da auszuführende Tätigkeiten Schritt für Schritt aus der realen Perspektive betrachtet werden können, mit Hilfetexten versehen sind und in einer Checkliste abgehakt werden. Dadurch können mögliche Fehlerquellen nahezu ausgeschlossen werden. Die Servicetechniker sind perfekt vorbereitet und haben auch in der Umsetzung eine einfache und verständliche Hilfestellung zur Verfügung.

Auf Wunsch präsentieren wir Ihnen gerne einmal unsere Konzeptansätze und einige Beispiele aus dem Computer Based Training Schulungsprogramm.

, , ,
NederlandsEnglishFrançaisDeutschItalianoPortuguêsEspañol